www.atelier-artemisia.de


Direkt zum Seiteninhalt

Malschule

Malen macht Freude

Sie suchten schon immer eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung?
Beginnen Sie jetzt damit!

Mein Angebot: Beschäftigen Sie sich in lichten Räumen mit schönen Dingen und finden Sie in einer kleinen Gruppe Gleichgesinnter zu einer neuen, positiven Kreativität . Die Grundtechniken des Zeichnens und der Malerei lernen Sie Schritt für Schritt. Bestimmen Sie Ihr eigenes Tempo. Lassen Sie den Alltag hinter sich und erleben Sie die Freude an der eigenen Kreativität! – Nehmen Sie sich ein wenig Zeit für sich! Ausführliches Beratungsgespräch.

Kostenlose Probestunde inkl. Material.

Prospektmaterial finden Sie hier:
Vorderseite 0 Rückseite

Auf dieser Seite sehen Sie verschiedene Arbeiten von Kursteilnehmerinnen.
Techniken: Bleistift, Kreidestifte und verschiedene Aquarelltechniken.

Philosophie

Ich bin der Meinung, und meine bisherigen Erfahrungen haben mich dies gelehrt, dass jeder, der schreiben und lesen gelernt hat, auch zeichnen und malen lernen kann. Es reicht dazu aus, den Willen und die Geduld mitzubringen, sich auf etwas Neues einzulassen. Der zunächst nicht überwindbar scheinende Widerstand – ist er erst einmal überwunden – läßt Möglichkeiten aufleben, die der Lernende selbst nicht für möglich gehalten hat. Es kommt immer wieder vor, dass Schüler/innen vom Ergebnis ihrer eigenen Kreativität überrascht werden. Und das freut mich besonders, denn das ist genau das, was ich ihnen vermitteln möchte:

Lebensfreude und Entspannung durch Kreativität

Dem kreativen Menschen
gehört die ganze Welt.

Lissy G. Mischke

Programm

1. Schritt: Schule der Wahrnehmung

Die Kursteilnehmer/innen lernen in kleinen Schritten den vor Ihnen stehenden Gegenstand zu erfassen und mit verschiedenen zeichnerischen Mitteln darzustellen. Zunächst wird nur nach der Natur gezeichnet. Dabei ist es mir wichtig, dass sie das vor Ihnen stehende Modell so korrekt wie möglich wiedergeben lernen. Das Auge wird durch einen langsamen Annäherungsprozess nachhaltig geschult. Wir beginnen mit einfachen Körpern, wie dem Würfel, dem Zylinder und dem Kegel. Wer diese Körper dreidimensional »verstanden« hat, kann alle in der Natur vorkommenden Motive anhand der »Grammatik«, die er erlernt hat, erfassen und darstellen.

2. Schritt: Langsame Kolorierung

Sind die Schritte unter Punkt 1 ausreichend erlernt worden, schreiten wir fort, indem wir mit einer langsamen Kolorierung anfangen. Zunächst wird ein einfacher Farbkreis nach Itten hergestellt, um etwas Grundsätzliches zum Erscheinungsbild der Farben, und vor allen Dingen des Lichtes zu erfahren. Es werden Zusammenhänge zwischen Beleuchtung und Gegenstand vermittelt, über Licht- und Schattenfarben. Das Farbmedium in diesem Stadium ist der farbige Kohlestift. Er hat sich sehr bewährt, da er den langsamen Lernprozess unterstützt und zu einfach nachzuvollziehenden Schritten führt.

3. Schritt: Fortschreiten durch Komponieren von eigenen Bildern
aa
Je nach Fortschritt der einzelnen Schüler/innen werden Stillleben zu eigenen Bildern komponiert. Dabei werden von den jeweiligen Elementen zunächst Einzelskizzen angefertigt, die dann zu einem Bild zusammengesetzt werden. Einfache Kompositionhilfen, wie die Anwendung des goldenen Schnittes, der Perspektive und der Farbkontraste werden dabei immer wieder angesprochen und vermittelt.

Im weiteren Verlauf können die Teilnehmer/innen eigene Wünsche verwirklichen. Das Assoziationsmalen umfasst das Malen nach einer vorgelesenen Geschichte.Die Schüler/innen sind oft überrascht, welche Ergebnisse möglich sind, wenn Sie erst einmal die Angst überwunden haben, unfähig zu sein.

4. Schritt: Kennenlernen von einfachen Drucktechniken

Im weiteren Verlauf der Ausbildung können auf Wunsch diverse Drucktechniken wie Monotypie, Linolschnitt, Gelliprints ect. kennengelernt werden.

Der Maler soll nicht bloß malen was er sieht,
sondern auch was er in sich sieht.
Sieht er aber nichts in sich,
so unterlasse er auch zu malen, was er vor sich sieht.

Caspar David Friedrich

Wahre Kunst lässt sich nicht zur Eile treiben,
sie erfordert Geduld vom
Schaffenden wie vom Genießenden.
Nur wer sich Zeit nimmt, kann bleibende Eindrücke ernten.

Michelangelo Buonarotti

Die unten gezeigte Slide-Show der Schülerarbeiten wird laufend ergänzt. Wenn Sie öfters mal vorbeischauen, können Sie die neu entstandenen Arbeiten bewundern. Vielleicht bekommen Sie ja auch ein wenig Lust, sich selbst ein wenig kreativ zu verwirklichen! Schauen Sie zu einer Unterrichtsstunde am Mittwoch einfach mal vorbei!

Ich freue mich schon auf Ihren Besuch!

WeiterPlayZurück

Schule der Wahrnehmung
für Neueinsteiger

Von den einfachen Formen, wie Würfel, Zylinder, Kegel und Kugel zum schrittweisen Abbilden der Natur. Sie lernen die verschiedensten Materalien kennen,
vom Bleitstift zum Pastell.
Studien auf weißen und farbigen Papieren.
Bestimmen Sie selbst,
was Sie zeichnen und malen möchten.
Schon bald können Sie einfache Gegenstände erfassen.

Erleben Sie die Welt mit neuen Augen!


Termine

Kurs I: Mittwoch
16.30-18.30 Uhr

Kurs II: Mittwoch
14.00-16.00 Uhr




Aller Anfang ist schwer!

Übung macht den Meister!

Schreiten Sie malend fort! Komponieren Sie kleinere Stillleben! Lernen Sie Farbkontraste und Kompositionsschemen kennen. Erfahren Sie, was es mit dem goldenen Schnitt auf sich hat, lernen Sie Kunstwerke besser verstehen, lernen Sie auch beim Kopieren alter Meister! Denken Sie daran:

Malen lernt man nur beim Malen!

Das besondere Angebot

Bei schönem Wetter biete ich im Sommer
mehrtägige Kurse zum Skizzieren nach der Natur in der näheren Umgebung an.
Die Motive werden anschließend im Atelier weiterentwickelt.
Techniken: Bleistift, Pastell und Aquarell.
Der Kurs findet nur bei genügend Teilnehmern statt. – Termine auf Anfrage.

Sollten Sie freundlicherweise daran interessiert sein, einen Kurs zu belegen,
so verwenden Sie für Ihre Anfrage bitte die folgenden Medien:

Telefon · 02273 1201
EMail · info@atelier-artemisia.de
Atelier Artemisia · Oscar-Straus-Str. 23 b · 50169 Kerpen (Horrem)

Home | Imagination | Galerie 2011 | Galerie 2010 | Galerie Kunst am Ei | Galerie Ölbilder | Galerie Aquarelle | Galerie Pastelle | Galerie Zeichnungen | Galerie Schmuck | Galerie Aufträge | Publikationen | Monatsblätter | Shop Videos | Shop Drucksachen | Shop Weihnachten | Malschule | WorkShops | Kindergeburtstag | Fundstücke | Termine | Vita | E-Cards | Impressum | Gästebuch + EMail | Links | Site Map


© Atelier artemisia ······ Lissy Genoveva Mischke······ Letzte Änderung 1.Sept. 2016

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü